Zitronen Kabeljaumit Kartoffeln in grüner Sauce

Zitronen-Lorbeer-Kabeljau mit gebratenen Kartoffeln und Grüner Sauce

40 min

Der Klassiker aus Hessen „Grie Soß" ist über die Ländergrenzen hinweg bekannt und ebenso beliebt. Eine elegante Variation der ursprünglichen Hausmannskost aus Frankfurt wird mit diesem Zitronen-Lorbeer-Kabeljau serviert.

Zutaten für Zitronen Kabeljau

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

1 Bund Frankfurter Grüne Sauce Kräuter
oder
200 g gemischte Kräuter z.B. Petersilie, Kerbel, Sauerampfer, Pimpinelle, Schnittlauch, Borretsch, Kresse
250 g Schmand
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
Fuchs Pfeffer schwarz gemahlen
1 Prise Zucker
750 g festkochende Kartoffeln
2 EL Olivenöl
1 TL Fuchs Chilis Flocken
4 Stücke Kabeljau à 150 g
1 Zitrone
3 kleine Fuchs Lorbeerblätter
60 g Butter

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 2750 kj (656 kcal)
Fett: 40.2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 20.8 g
Kohlenhydrate: 32.7 g
davon Zucker: 1.1 g
Eiweiß: 40.0 g
Salz: 2.4 g

Zubereitung

1

Kräuter waschen und trocken schütteln. Einige Kräuter zur Verzierung beiseite stellen. Das Bund Kräuter oder die einzelnen Kräuter zusammen grob hacken.

2

Die Kräuter zusammen mit Schmand in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pfeffer, Salz und Zucker pürieren.

3

Den Backofen auf 230°C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.

4

Öl, Chilis Flocken, Salz und Kartoffeln in eine Schüssel geben und mischen. Die Kartoffeln auf ein Backblech geben und im heißen Ofen ca. 20 bis 23 Minuten goldbraun backen.

5

Inzwischen den Kabeljau waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Die Zitrone in Scheiben schneiden. Die Lorbeerblätter grob zerbröseln und zusammen mit der Butter in einer Pfanne erhitzen. Kabeljau und Zitronenscheiben zugeben und den Fisch darin rundherum vier Minuten kräftig braten.

7

Den Zitronen-Lorbeer-Kabeljau mit Chili-Kartoffeln, grüner Sauce und restlichen Kräutern servieren.