Zarzuela Mallorquin

55 min

Diese klassisch mallorquinische Fischsuppe stammt noch aus der Zeit, in der die Insel vor allem von der Fischerei lebte.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

3 Paprika (rot, gelb, grün)
3 Strauchtomaten
150 g Thunfisch (Dose – ohne Öl)
8 kleine Tintenfischtuben
150 g Miesmuschelfleisch
1 Gemüsezwiebel
4 Knoblauchzehen
50 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
650 g passierte Tomaten (Dose)
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
1 Stick Fuchs Gewürzmischung für Zarzuela Mallorqin

Zubereitung

1

Paprika und Tomaten grob würfeln und in eine Auflaufform geben. Den Thunfisch abgießen, zerbröseln und über der Tomaten-Paprika-Mischung verteilen.

2

Die Tintenfischtuben in 0,5 cm dicke Ringe schneiden, mit den Miesmuscheln vermengen und in der Auflaufform verteilen.

3

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch hacken und in einem Topf mit etwas Olivenöl kurz anschwitzen. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und die passierten Tomaten dazugeben. Nun die Gewürzmischung hinzufügen, mit Salz abschmecken, einmal kurz aufkochen lassen und über Gemüse und Fisch in der Auflaufform verteilen.

4

Im Backofen 35 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze garen und mit Baguette servieren.