Taleggio mit Serranoschinken

Ein Geschmacksfeuerwerk: Käse, Schinken und Fruchtsauce strotzen vor Aromenvielfalt. Wir setzen dem Snack mit Wacholder und Tasmanischem Pfeffer die geschmackliche Krone auf.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

160 g Taleggio
1 TL Fuchs Wachholderbeeren, ganz
1 TL Fuchs Piment, ganz
1 TL Fuchs Tasmanischer Pfeffer
4 dünne Scheiben Serranoschinken (ca. 40 g)
150 g Himbeeren
1 Orange (Saft)
1 TL Fuchs Vanille Zimt Zucker

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 706 kj (169 kcal)
Fett: 11.2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 6.13 g
Kohlenhydrate: 7.02 g
davon Zucker: 4.67 g
Eiweiß: 11.5 g
Salz: 1.53 g

Zubereitung

1

Den Backofen auf Grillstufe mit 230 °C (210 Umluft) erhitzen. Taleggio in 6 Stücke schneiden und auf den Serranoschinken setzen. Wachholderbeeren, Piment und Tasmanischer Pfeffer im Mörser zerstoßen. Taleggio mit der Hälfte der Gewürze bestreuen und mit Serranoschinken umwickeln. Die Päckchen auf ein gefettetes Backblech geben.

2

Himbeeren verlesen, evtl. vorsichtig waschen und mit dem Saft einer Orange, Vanille-Zimt-Zucker und 1 TL der beiseite gestellten Gewürzen pürieren.

3

Die Taleggio-Päckchen auf dem Grill ca. 3-4 Minuten grillen. Himbeersauce als Spiegel auf einen Teller geben und die Päckchen daraufsetzen. Mit restlichen Gewürzen bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.