Tagliatelle Funghi con Salsiccia

45 min

Diese Bandnudeln werden erst durch die würzige Sahne-Sauce mit Pilzen und Salsiccia zu einer echten südtiroler Spezialität.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

500 g Bandnudeln oder Tagliatelle
3 frische, grobe Bratwürste
250 g braune Champignons
50 ml kräftiger Rotwein
300 ml Sahne
1 Stick Fuchs Gewürzmischung für Tagliatelle Funghi con Salsiccia
1 kleine Zwiebel
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 3160 kj (756 kcal)
Fett: 35.7 g
davon gesättigte Fettsäuren: 17.8 g
Kohlenhydrate: 81.4 g
davon Zucker: 0.7 g
Eiweiß: 25.1 g
Salz: 1 g

Zubereitung

1

Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2

Die Bratwürste entweder in Scheiben schneiden oder portionsweise aus dem Wurstdarm herausdrücken und in einer heißen Pfanne anbraten.

3

Champignonscheiben und Zwiebelwürfel zugeben und kurz mitbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen.

4

Die Sahne und die Gewürzmischung zugeben und die Sauce etwa 5-10 Minuten cremig einkochen lassen. Nudeln abgießen, zur Sauce geben und kurz durchschwenken.

Tipp:
Wer es deftig mag, brät Würste und Champignons zusammen mit etwas gewürfeltem Tiroler Speck an.