Süßkartoffel Spaghetti mit Bourbon Vanille

Süßkartoffel-Spaghetti mit Chili und Bourbonvanille

35 min
Keine gewöhnlichen Spaghetti: Die feurige Schärfe des Chilis gepaart mit dem sanften Aroma der Bourbonvanille verleiht diesem Gericht eine besonders feine Note.
Zutaten für Süßkartoffel-Spaghetti

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

50 g getrocknete Tomaten
100 ml kochendes Wasser
700 g Süßkartoffeln
2 rote Zwiebeln
400 g Kirschtomaten
2 Orangen
100 g Rucola
1 Fuchs Bourbon-Vanilleschote
30 g Fuchs Kapern Nonpareilles in Essig eingelegt
50 g Pinienkerne
½ TL Fuchs Chilis in Flocken
50 g schwarze Oliven
8 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1980 kj (472 kcal)
Fett: 27.1 g
davon gesättigte Fettsäuren: 4.0 g
Kohlenhydrate: 20.9 g
davon Zucker: 8.4 g
Eiweiß: 8.2 g
Salz: 1.4 g

Zubereitung

1

Getrocknete Tomaten fein würfeln und mit dem kochenden Wasser übergießen. Die Süßkartoffeln schälen und mit dem Spaghetti-Gemüsehobel zu Spaghetti „drehen“. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Kirschtomaten waschen, Stielansatz entfernen und halbieren. Orangen waschen, abtrocknen, Schale von einer Orange abreiben und den Saft beider Orangen auspressen. Rucola waschen, abtropfen lassen und grob schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Kapern abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.

2

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelspalten und Kirschtomaten zugeben, unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten dünsten. Anschließend mit Orangensaft ablöschen. Vanillemark, Chiliflocken, Kapern und die Tomaten samt Sud zugeben. Vier Minuten köcheln und anschließend in eine Schüssel geben.

3

Die Pfanne zurück auf die Herdplatte stellen, restliches Olivenöl erhitzen. Süßkartoffel-Spaghetti zugeben und 4 Minuten dünsten. Zutaten aus der Schüssel, Oliven, 2/3 des Rucola zugeben, mischen und kurz erhitzen.

4

Restlichen Rucola und Pinienkerne vor dem Servieren darüber streuen.