Selleriesuppe mit Orangengarnele

50 min

Diese fruchtig-herzhafte Vorspeise ist alles andere als langweilig! Die Selleriesuppe wird begleitet von Riesengarnelen und einer spannenden Gewürzmischung. Ein perfekter Menüauftakt!

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

Für die Selleriesuppe
1 kg Knollensellerie
1 Kartoffel
1 Zwiebel
80 g Butter
1 Fuchs Lorbeerblatt
6 Fuchs Pimentkörner
½ TL Fuchs Thymian, gerebelt
1 l Gemüsebrühe
100 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Für die Orangengarnelen
4 Riesengarnelen
1 Knoblauchzehe
1 TL Fuchs Orangen-Pfeffer Würzmischung
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Für die Dekoration
Chiliflocken
Frischer Thymian

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1497 kj (356 kcal)
Fett: 26.1 g
davon gesättigte Fettsäuren: 15.1 g
Kohlenhydrate: 14.2 g
davon Zucker: 6.5 g
Eiweiß: 16.4 g
Salz: 3.61 g

Zubereitung

1

Zuerst Sellerie und Kartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Die Hälfte der Butter (40 g) in einem großen Topf erhitzen, das Gemüse darin ca. 5 Minuten anrösten. Mit einem Liter Gemüsebrühe aufgießen und Pimentkörner, Lorbeerblatt und den getrockneten Thymian dazu geben. 40 Minuten lang kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Piment und Lorbeer entfernen.

2

Die Suppe glatt pürieren. Die Hälfte der restlichen Butter (20 g) und die Sahne dazugeben. Dann die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

3

Für die Garnelen die übrige Butter (20 g) in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin kurz von beiden Seiten anbraten. Mit Orangen-Pfeffer, Salz und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Zur Suppe servieren, auf Wunsch mit Chiliflocken bestreuen und mit frischem Thymian dekorieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Fuchs Orangen Pfeffer Würzmischung

Fuchs Piment, ganz

Fuchs Lorbeerblätter, ganz

Fuchs Chili Flocken

Fuchs Thymian, gerebelt