Pappa al Pomodoro

60 min

Da kommen Urlaubs-Feelings hoch! Diese typisch toskanische Tomatensuppe wird ganz einfach mit Oliven, Toast und Olivenöl gemacht.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

800 g ganze, geschälte Tomaten (Dose)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 ml Hühnerbrühe
3 Scheiben Toast
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
1 Stick Fuchs Gewürzmischung für Pappa al Pomodoro
5 Oliven
50 ml Weißwein
8 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1180 kj (282 kcal)
Fett: 17.7 g
davon gesättigte Fettsäuren: 3.1 g
Kohlenhydrate: 20.1 g
davon Zucker: 1.2 g
Eiweiß: 8.2 g
Salz: 1.5 g

Zubereitung

1

Die Toastbrotscheiben entrinden und in ca. 1,5 cm dicke Würfel schneiden. Die Zwiebeln grob würfeln und in einem Topf mit etwa der Hälfte der Brotwürfel in der Hälfte des Olivenöls anschwitzen. Die gehackten Knoblauchzehen kurz mitschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Geschälte Tomaten, Hühnerbrühe und Gewürzmischung hinzufügen und 30 Minuten köcheln lassen.

2

In der Zwischenzeit die übrigen Brotwürfel in einer Pfanne mit dem restlichen Olivenöl goldbraun knusprig anbraten.

3

Nach der Garzeit die Suppe pürieren und mit Salz abschmecken. Zwei Kellen Suppe abnehmen, darin die Oliven pürieren, wieder in die Suppe geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Tipp:
Zum Servieren mit den gerösteten Brotwürfeln garnieren.