Kürbissalat mit geröstetem Buchweizen und Ziegenkäse

20 min

Ob als Vorspeise oder Hauptgang – der marinierte Kürbissalat sorgt durch Cumin, Zimt und Rosa Beeren nicht nur für geschmackliche Vielfalt auf dem Tisch.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

600 g Butternut Kürbis
2 EL Rapsöl
1 TL Zitronensaft
1 TL Weißweinessig
1 TL Dijonsenf
1 TL Ahornsirup
¼ TL Salz
1 Prise Fuchs Cumin, gemahlen
1 Prise Fuchs Zimt, gemahlen
40 g Buchweizen
1 TL Ahornsirup
1 TL Olivenöl
½ TL Fuchs Estragon, gerebelt
80 g Ziegenkäse (aus der Rolle)
1 TL Fuchs Rosa Beeren

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1003 kj (240 kcal)
Fett: 11.9 g
davon gesättigte Fettsäuren: 4.7 g
Kohlenhydrate: 28.7 g
davon Zucker: 6.9 g
Eiweiß: 7 g
Salz: 1.05 g

Zubereitung

1

Den Kürbis schälen und entkernen, das Fruchtfleisch mit dem Sparschäler in sehr feine Streifen hobeln. Rapsöl mit dem Zitronensaft, Weißweinessig, Dijonsenf und Ahornsirup zu einer Marinade vermischen. Mit Salz, Cumin und Zimt würzen. Mit den Kürbisstreifen vermengen und für 30 Minuten marinieren.

2

In der Zwischenzeit 1 TL Ahornsirup und 1 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Buchweizen und den gerebelten Estragon dazugeben, gut umrühren und ca. 5 Minuten rösten. Auf einem Stück Backpapier auskühlen lassen.

3

Die Rosa Beeren im Mörser zerstoßen. Die Ziegenkäserolle darin wälzen und in Scheiben schneiden. Den Kürbis auf die Teller verteilen und mit dem Ziegenkäse und dem gerösteten Buchweizen belegen. Nach Wunsch noch mit frischen Kräutern garnieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Fuchs Estragon, gerebelt

Fuchs Cumin (Kreuzkümmel), gemahlen

Rosa Beeren, ganz

Fuchs Zimt, gemahlen