Kashmiri Chicken Curry

25 min

Ein würziger Gaumenschmaus aus Kashmir, der besonders in Kombination mit Reis oder Naan-Brot überzeugt.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

500 g Hähnchenbrustfilet
1 Bund Frühlingszwiebeln
75 g Cashewkerne
2 EL Ghee (alternativ Butterschmalz)
1 Stick Fuchs Gewürzmischung für Kashmiri Chicken Curry
200 ml Sahne
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 2000 kj (478 kcal)
Fett: 32.6 g
davon gesättigte Fettsäuren: 15.0 g
Kohlenhydrate: 10.7 g
davon Zucker: 3.0 g
Eiweiß: 35.9 g
Salz: 0.5 g

Zubereitung

1

Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden. Das Hähnchen in mundgerechte Stücke zerteilen und mit der Gewürzmischung und Salz würzen.

2

Ghee im Topf schmelzen, das Hähnchen in einen Topf geben und von allen Seiten anbraten. Nun die Frühlingszwiebeln und die Cashewkerne zugeben, kurz mitrösten und anschließend die Sahne dazugeben.

3

10 Minuten köcheln lassen und mit Salz abschmecken.

Tipp: Dazu Basmatireis oder Knoblauch-Naan-Brot servieren.