Pfeffer Saltimbocca mit Steinpilzpolenta und Zimt-Tomaten

Hähnchen-Pfeffer-Saltimbocca mit cremiger Steinpilzpolenta und Zimt-Tomaten

40 min

Ein überraschender Genuss entsteht durch die Kombination von Zimt und Tomaten. Nebst Hähnchen-Pfeffer-Saltimbocca wird der italienische Klassiker so neu interpretiert.

Zutaten für Hähnchen Saltimbocca

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

8 frische Salbeiblätter
8 Hähnchenschnitzel je ca. 90 Gramm, möglichst Bio-Qualität
8 hauchdünne Scheiben Parmaschinken
20 g Fuchs getrocknete Steinpilze im Glas
400 ml Hühnerbrühe
1/2 Bio-Zitrone (Schalenabrieb)
100 g Parmesankäse, frisch gerieben
80 g feiner Polentagrieß
200 ml Milch
100 g Sahne
30 g Butter
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
1 TL Fuchs bunter Pfeffer, ganz
6 EL Olivenöl
500 g Kirschtomaten
1 EL Rohrohrzucker
3 EL Aceto Balsamico bianco
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
½ TL Fuchs Zimt, gemahlen

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 3686 kj (882 kcal)
Fett: 53 g
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 59 g

Zubereitung

1

Die Hähnchenschnitzel mit Salbei belegen, mit einer Parmaschinken-Scheibe umwickeln, auf einen Teller legen und in den Kühlschrank stellen.

2

Die Steinpilze zerbröseln und laut Anwendungshinweis vorbereiten, kurz überspülen und abtropfen lassen.

3

Hühnerbrühe, Milch, Sahne, Zitronenschalenabrieb und Steinpilze in einem Topf geben und aufkochen. Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen und fünf Minuten bei geringer Hitze unter ständigem Rühren ausquellen lassen.

4

Parmesankäse und Butter in die Polenta einrühren. Gegebenenfalls noch ein wenig Speisesalz zugeben und bis zum Servieren warm halten.

5

Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen. Den bunten Pfeffer im Mörser zerstoßen oder in einer Gewürzmühle mahlen.

4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin kräftig anbraten. Den Roh-Rohrzucker zugeben und leicht karamellisieren. Mit Aceto Balsamico ablöschen, Tomaten zugeben 2 Minuten dünsten. Mit Zimt, Salz, der Hälfte des bunten Pfeffers würzen und warm halten.

6

Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Saltimbocca darin rundum drei bis vier Minuten braten, mit restlichem Pfeffer und Salz würzen.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Fuchs Steinpilze

Fuchs Steinpilze

Fuchs Zimt, gemahlen

Fuchs Pfeffer bunt, gewürzt

Fuchs Tafelsalz mit Meersalz