Folienkartoffel

120 min

Ein absoluter BBQ-Klassiker. Italienische Kräuter und Meersalz machen die Folienkartoffel mit nur geringem Aufwand zu einer geschmackvollen Beilage, die bei keinem Grillabend fehlen darf.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen.

4 große Kartoffeln
2 EL Olivenöl
2 TL Fuchs Italienische Kräuter, gerebelt
1 TL Fuchs Tafelsalz mit Meersalz
40 g Butter

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1261 kj (302 kcal)
Fett: 13.4 g
davon gesättigte Fettsäuren: 6.12 g
Kohlenhydrate: 40.8 g
davon Zucker: 1.94 g
Eiweiß: 4.85 g
Salz: 1.52 g

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Kartoffeln waschen und trocken tupfen.

3

Mit einem spitzen Messer die Schale der Kartoffel rundherum einstechen, Kartoffeln ölen und nach Belieben salzen.

4

Die vorbereiteten Kartoffeln in Aluminiumfolie einpacken und ca. 1,5 Stunden im Ofen garen.

5

Die Kartoffel aus dem Ofen nehmen. Die Folie entfernen, Kartoffeln der Länge nach zu zwei Drittel einschneiden und leicht aufklappen, mit der italienischen Kräutermischung bestreuen und je eine Flocke Butter darauflegen.

Tipp: Alternativ kannst du an Stelle normaler Butter auch eines unserer Kräuterbutter-Rezepte verwenden.