Eiswürfel mit Kräutern und Früchten

5 min

Diese Eiswürfel können mehr als nur Erfrischung: Mit Kräutern und Früchten zauberst du einen echten Hingucker für deine Drinks.

Zutaten

Ergibt 24 Portionen.

600 ml Wasser
mit Kräutern
3 TL Rosa Beeren, ganz
einige Stiele frische Kräuter (z.B. Minze,, Zitronenmelisse, Zitronenverbene, Rosmarin, Thymian, Lavendel)
mit Früchten
Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, kleine Nektarinenstücke oder Melonenstücke
3 TL Fuchs Lavendelblüten

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 4 kj (1 kcal)
Fett: 0.01 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0.02 g
Kohlenhydrate: 0.2 g
davon Zucker: 0.13 g
Eiweiß: 0.27 g
Salz: 0.01 g

Zubereitung

1

Rosa Beeren oder Früchte in die Eiswürfelbehälter verteilen

2

Gewaschene und kleingezupfte Kräuter oder Lavendelblüten ebenfalls in die Eiwürfelbehälter geben.

3

Mit dem (abgekochten) Wasser auffüllen und 4-6 Stunden einfrieren. Anschließend für Cocktails, Bowlen und / oder Drinks verwenden.

Tipp: 

Damit die Eiswürfel klar bleiben, kann abgekochtes Wasser verwendet werden (kurz aufkochen und abkühlen lassen), das enthält weniger Sauerstoff und bleibt dadurch schön klar.