Courgettes farcies

75 min

Zucchinihälften, gefüllt mit einer Tomaten-Lamm-Mischung, sind eine Spezialität der Provence. Mit Schafskäse garniert ist das Gericht komplett.

Zutaten

Ergibt 3 Portionen.

400 g Lammhackfleisch
1 Ei
2 EL Paniermehl
1 TL Fuchs Meersalz
1 Stick Fuchs Gewürzmischung für Courgettes farcies
400 g gestückelte Tomaten (Dose)
3 Zucchini (à 150 g)
75 g franz. Schafskäse
Fuchs Tafelsalz mit Meersalz zum Abschmecken

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 1750 kj (418 kcal)
Fett: 25.2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 11.7 g
Kohlenhydrate: 12.8 g
davon Zucker: 0.7 g
Eiweiß: 34.5 g
Salz: 1.8 g

Zubereitung

1

Das Lammhackfleisch mit Ei und Paniermehl vermengen. Die Hälfte der Gewürzmischung zugeben und die Hackmasse mit etwa einem TL Meersalz abschmecken.

2

Die Zucchini der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen.

3

Die gestückelten Tomaten mit dem Rest der Gewürzmischung und etwas Salz verrühren. Die Zucchinihälften mit der Hackmasse füllen und in eine Auflaufform geben. Die Tomatensauce darüber verteilen.

4

Die Auflaufform mit den gefüllten Zucchini im vorgeheizten Backofen bei 190° C (Ober- und Unterhitze) etwa 60 Minuten garen. Nach dem Backen mit zerbröseltem Schafskäse bestreuen.

Tipp: Mit gekochtem Reis servieren.