Bloody Negroni

5 min

Dieser leuchtend rote Negroni hat es in sich – optisch und geschmacklich. Eine bitter-süße Kombination aus geröstetem Pfeffer und Rosmarin machen den Drink zu etwas ganz Besonderem.

Zutaten

5 Körner Fuchs Pfeffer schwarz, ganz
3 Eiswürfel
2 cl Campari
2 cl Roter Vermouth, z.B. Antica Formula
2 cl Gin, z.B. Tanqueray No. Ten
2 cl frisch gepresster Orangensaft
½ Scheibe Blutorange
1 Rosmarinzweig

Nährwerte pro Portion

Brennwert: 757 kj (181 kcal)
Fett: 0.1 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0.02 g
Kohlenhydrate: 9.58 g
davon Zucker: 9.29 g
Eiweiß: 0.3 g
Salz: 0.01 g

Zubereitung

1

Den Pfeffer in einer kleinen Pfanne ohne Fett langsam rösten, bis er anfängt zu duften. Anschließend grob zerstoßen.

2

3 Eiswürfel in ein vorgekühltes Glas (bspw. Tumbler-Glas) füllen.

3

Gin, Campari und Vermouth in das Tumbler-Glas gießen, den Blutorangensaft einfüllen und mit einem Löffel verrühren.

4

Mit 1/2 Scheibe Blutorange und dem Rosmarinzweig garnieren und den Pfeffer darüber streuen.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Fuchs Pfeffer schwarz, ganz