Fuchs Salbei, gefriergetrocknet

Verwendung

Salbei braucht ein wenig Zeit, um seine ganze geschmackliche Bandbreite zu entfalten. Längere Garzeiten – idealerweise in Kombination mit ein wenig Fett – bekommen ihm bestens. Allerdings sollten Sie nicht zu üppig dosieren, damit die anderen Aromen der Speisen nicht untergehen. Besonders gut gelingt dies mit gemahlenem Salbei.

Zutaten

Salbei

Nährwerte je 100g

Brennwert: 1364 kj (325 kcal)
Fett: 12.5 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0 g
Kohlenhydrate: 42.5 g
davon Zucker: 0 g
Eiweiß: 10.5 g
Salz: 0 g